Fortbildung "Sprechen im Polnischunterricht: Ziele, Inhalte, Methoden"

19.04.2011

Fortbildung „Sprechen im Polnischunterricht: Ziele, Inhalte, Methoden“

Die Fortbildung „Sprechen im Polnischunterricht: Ziele, Inhalte, Methoden“, die am 27. und 28. Mai am Sprachenzentrum der TU Darmstadt durchgeführt wird, richtet sich an Lehrkräfte, die an Hochschulen, an Volkshochschulen oder an anderen Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, Polnisch als Fremdsprache unterrichten. Das Ziel der Fortbildung ist, den Teilnehmern praktische Handreichungen zu der Fertigkeit des Sprechens zu vermitteln und ihr Wissen in diesem Bereich sukzessiv zu vertiefen. Darüber hinaus soll den Teilnehmern Raum zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch gegeben werden.

Gefördert aus Mitteln der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit.

In Zusammenarbeit mit der Jagiellonen-Universität in Krakau und dem Deutschen Polen-Institut in Darmstadt.

Kontakt: Barbara Stolarczyk bstolarczyk@spz.tu-darmstadt.de

zur Liste