Aktuelles aus dem Sprachenzentrum

Mitteilungsarchiv des Sprachenzentrums

  • 15.08.2012

    Workshops zum wissenschaftlichen Schreiben im September und Oktober

    Das SchreibCenter bietet im September und Oktober eine Reihe von Workshops zum wissenschaftlichen Schreiben.

  • 10.08.2012

    Modul „Hausarbeiten in der Politikwissenschaft“ ist online

    Insbesondere für Studienanfänger/innen stellt das Schreiben einer Hausarbeit häufig eine Hürde dar. Daher soll dieses Modul helfen, die Herausforderungen, die das Schreiben einer Hausarbeit in der Politikwissenschaft mit sich bringt, zu meistern. Interner Verweis

    Zum Modul

  • 21.06.2012

    Tag der offenen Tür am SchreibCenter

    Lernen Sie das SchreibCenter kennen!

  • 24.04.2015

    Internationale Konferenz

    Das Sprachenzentrum der Technischen Universität Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Sprachenschule Klub Dialogu in Warschau, der Bundesvereinigung der Polnischlehrkräfte und dem Deutschen Polen-Institut in Darmstadt lädt ein zu der ersten internationalen Konferenz:

    Fachsprachenunterricht

    Erwartungen und Realität

    am Beispiel des Polnischen als Fremdsprache

    Die Konferenz findet am 8. und 9. Mai 2015 in Räumen des Sprachenzentrums S1 03, R. 20, 21 und 13) statt. Sie widmet sich dem Fachsprachenunterricht insbesondere dem Polnischen als Fremdsprache. Einer allgemeinen Einführung in das Thema Fachsprache folgen vier Workshops, in denen die Didaktik des Fachsprachenunterrichts für folgende Zielgruppen: Polizisten, Eisenbahner, Ökonomen und Juristen behandelt wird.

    Die Vorträge sowie die Workshops können in den Sprachen Deutsch, Polnisch oder Englisch gehalten werden.

    Einzelheiten können Sie der angehängten Tagesordnung entnehmen.

    Gefördert aus Mitteln der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit.

    Weitere Informationen: Einladung Plakat

  • 09.11.2012

    Umfrage zum „Schreiben im Studium“

    Studieren Sie an der TU Darmstadt? Wenn ja, würden wir uns über Ihre Teilnahme an unserer Umfrage zum Thema „Schreiben im Studium“ sehr freuen. Den online-Fragebogen finden Sie hier. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 10 Minuten. Alle Studierende der TU Darmstadt, egal welcher Fächer und in welchem Semester, sind eingeladen, sich einzubringen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

  • 02.02.2012

    Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten am 01.03.2012

    Auch in diesem Jahr öffnet das SchreibCenter bis in die Nacht seine Türen für Studierende und Mitarbeiter/innen der TU. Am 1. März werden von 12 bis 24 Uhr verschiedene Workshops, Schreibberatungen sowie Raum und Zeit zum Schreiben angeboten. Für Abwechslung sorgen Schreibtisch-Yoga, Powerwalks und eine Schreib-Rallye. Die Kaffeebar hilft beim Durchhalten. Weitere Infos sind zu finden!

  • 09.01.2012

    Modul „Ziele setzen und verwirklichen“ ist online

    Sich selbst Ziele beim Schreiben zu setzen kann helfen, den eigenen Schreibprozess zu strukturieren und erfolgreich zu gestalten. Ziel dieses Moduls ist es, die Leserinnen und Leser dabei zu unterstützen, sich über die eigenen Zielsetzungen beim Schreiben bewusst zu werden und diese zu reflektieren.

    Zum Modul

  • 05.01.2012

    Modul „E-mails im Studium“ auf Englisch ist online

    Anders als in Briefen ist in E-Mails oft nicht ganz klar, welche Formen beachtet werden müssen. Im Modul „Emails im Studium“ haben wir Tipps für Sie zusammengefasst, damit Sie im Studium und auch im Beruf angemessene E-Mails verfassen können. Dieses Modul ist nun auch auf Englisch verfügbar.

    Zum Modul

  • 01.02.2016

    Intensivkurse in der vorlesungsfreien Zeit

    Im Februar/März 2016 werden folgende Kurse angeboten:

  • 17.09.2015

    Sprachenlernen im TANDEM

    Vielleicht haben Sie schon von der Möglichkeit des Sprachenlernens mit einem Tandempartner gehört. Beim Sprachenlernen im TANDEM können zwei Personen unterschiedlicher Muttersprachen voneinander und miteinander die jeweilige Sprache des Anderen lernen. Dabei geht es nicht nur darum, eine Fremdsprache zu lernen, sondern auch um den Austausch von kulturellem Wissen. Jeder kann beim Tandemlernen das Lernen einer Fremdsprache nach seinen Bedürfnissen gestalten, denn über den Ablauf und Inhalt ihrer Sprachtandempartnerschaft entscheiden die Tandempartner selbst.

    Nähere Informationen zum Tandemlernen und eine aktuelle Liste der Interessenten finden Sie hier .

    Sollten Sie Interesse an einem TANDEM oder Fragen zum Angebot haben, senden Sie einfach eine E-Mail an .