Sprachtest

Sprachtest (DAAD-Test)

Sprachzeugnisse (Bescheinigungen der Fremdsprachenkenntnisse – Sprachtests) werden oft bei Bewerbungen für Praktikumsplätze, DAAD-Stipendien usw. benötigt. Das Sprachenzentrum führt diese Sprachtests in vielen Sprachen durch. Der Test besteht je nach Sprache und Niveaustufe aus Aufgaben zum Hörverstehen, Leseverstehen, zum mündlichen und schriftlichen Ausdruck und zu den sprachlichen Strukturen.

Hier finden Sie die Termine für den DAAD-Sprachtest in Englisch:

(alle anderen Sprachen auf Anfrage)

Mittwoch, 14.12.16, 9:00 Uhr

Mittwoch, 21.12.16, 9:00 Uhr

Mittwoch, 11.01.17, 9:00 Uhr

Mittwoch, 18.01.17, 9:00 Uhr

Mittwoch, 25.01.17, 9:00 Uhr

Mittwoch, 01.02.17, 9:00 Uhr

Mittwoch, 08.02.17, 9:00 Uhr

Kosten:

Der DAAD-Sprachtest kostet für Studierende und MitarbeiterInnen der TU Darmstadt € 20,00. Für Externe beläuft sich die Gebühr auf € 70,00.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich im Studienbüro des Sprachenzentrums an. Eine verbindliche Anmeldung ist nur bei gleichzeitiger Bezahlung der Testgebühr mit der Athenekarte möglich. Melden Sie sich bitte rechtzeitig an (in Stoßzeiten unter Umständen mehrere Wochen vor Ihrem Wunschtermin).

Hinweis

Bringen Sie zum Test unbedingt das entsprechende Formular mit. Wenn Sie den Sprachnachweis für ein DAAD-Stipendium benötigen, verwenden Sie bitte die DAAD-Vorlage. Für andere Zwecke benutzen Sie bitte dieses Formular.

Beachten Sie bitte, dass der DAAD-Test nicht als Zulassungsvoraussetzung für ein Masterstudium an der TU Darmstadt ausreicht. In diesem Fall müssen Sie den TOEIC ablegen.

Wie bereite ich mich auf den DAAD-Englischtest vor?

Der DAAD-Englischtest besteht aus zwei Teilen. Zunächst werden Ihre Lese- und Schreibfähigkeiten geprüft. Dazu lesen Sie einen Zeitungsartikel und fassen diesen in eigenen Worten schriftlich zusammen. Übliche Themenbereiche sind Umwelt, Entwicklungsländer, Gesundheit, Wissenschaft und andere aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen. Sie haben 30 Minuten Zeit, um den Artikel zu lesen und eine Zusammenfassung zu schreiben. Es gibt keine Mindestwortanzahl. Im zweiten Teil der Prüfung geht es um Ihre Sprechfertigkeit und Ihr Hörverstehen. Hier geben Sie der Prüferin und Ihren Mit-Studierenden eine mündliche Inhaltsangabe Ihres Textes (ohne Notizen). Abschließend stellt die Prüferin zwei bis drei Fragen, um Ihr Verständnis des Themas und des Textes zu prüfen.

Am besten bereiten Sie sich auf den DAAD-Englischtest vor, indem Sie zuvor so viel Englisch wie möglich lesen und hören. Um Ihre Sprech- und Schreibfähigkeiten zu üben, gehen Sie auf eine seriöse online Nachrichtenseite (z.B. NY Times, The Guardian, BBC News), lesen Sie Artikel (z.B. eine Woche lang einen Artikel täglich) und fassen Sie den jeweiligen Artikel mit eigenen Worten in ca. zehn Zeilen schriftlich zusammen. Zur Verbesserung Ihrer Sprech- und Hörfähigkeiten hören Sie sich am besten Podcasts der obigen Nachrichtenseiten an oder gehen Sie zu www.ted.com (für längere Gespräche). Machen Sie sich Notizen beim Zuhören und üben Sie das mündliche Zusammenfassen mit einer Freundin oder einem Freund, die Ihnen abschließend Fragen zum Inhalt stellen.

Wann erhalte ich meine Bescheinigung?

Das Ergebnis Ihres DAAD-Tests können Sie in der Regel noch am Testtag abholen.