Was ist UNIcert®?

Das UNIcert®-System: Was ist das?

UNIcert® steht für eine hochschulbezogene Sprachenausbildung. Mit dem UNIcert®-System soll eine Gleichwertigkeit der Sprachenausbildung an den Hochschulen gewährleistet werden. Aus diesem Grund wird eine Hochschule nicht einmal endgültig für UNIcert® akkreditiert, sondern die Akkreditierung wird immer nur für den Zeitraum von drei Jahren ausgesprochen und muss dann wieder neu überprüft werden. So wird dauerhaft eine gleichbleibende Qualität der Ausbildung garantiert.
Der UNIcert®-Verbund ermöglicht es den Studierenden, auch an einer anderen Universität die Fremdsprachenausbildung nahtlos fortzusetzen, wenn diese Universität in der gewünschten Sprache und Stufe ebenfalls akkreditiert ist.

Das UNIcert®-System umfasst 4 Kompetenzniveaus, die sich am Gemeinsamen Referenzrahmen des Europarates orientieren:

  • UNIcert® I orientiert sich an B1
  • UNIcert® II orientiert sich an B2
  • UNIcert® III orientiert sich an C1
  • UNIcert® IV orientiert sich an C2