Lernen im deutsch-französischen Tandem

23.01.2019

Lernen im deutsch-französischen Tandem

Während der vorlesungsfreien Zeit findet ein deutsch-französischer Distanz-Tandemkurs statt.

Es handelt sich hierbei um ein gemeinsames Projekt zwischen dem Sprachenzentrum der TU Darmstadt und der Ecole Centrale Lyon. In dem Kurs arbeiten deutsche und französische Studierende in Echtzeit (via Skype) zusammen an bestimmten Themen, die vor allem, aber nicht ausschließlich, für Austauschstudierende für die Vorbereitung ihres Aufenthalts interessant sind. In jeder Sitzung wird jeweils die Hälfte der Zeit auf Französisch, die andere Hälfte auf Deutsch kommuniziert. Die Themen werden von den Dozentinnen bereitgestellt und decken interkulturelle und hochschulspezifische Aspekte ab, wie z.B. das Hochschulsystem, der Campus, Umgang mit der Zeit, unterschiedliche Arbeitsweisen, ein Problem lösen etc. etc.

Die Termine sind hier zu finden:

Anmeldungen an:

zur Liste